Lauchwähe Lauchquiche

für 3 Personen

Zutaten

für den Teig: 250 g Mehl, 1 Ei, 3 EL saure Sahne, 150 g Butter, Salz,
für den Belag: 100 g durchwachsener Speck, 750 g Lauch, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 1 EL Butter, 60 g Emmentaler, 60 g Greyerzer, 1 EL Mehl, 200 g saure Sahne, Salz, schwarzer Pfeffer, Muskat, Paprika

Zubereitung

  1. aus allen Teig-Zutaten zügig einen geschmeidigen Teig kneten, kühl stellen
  2. Lauch und Frühlingszwiebeln gründlich putzen, die harten Blattenden des Lauches großzügig abschneiden, das Zwiebelgrün mitverwenden
  3. Lauch und Zwiebeln quer zur Faser fein schneiden, Käse reiben
  4. Speck klein würfeln, in Butter auslassen und wieder aus dem Topf nehmen
  5. Lauch und Zwiebeln in jenem Topf glasig werden lassen, dann Speck dazugeben
  6. Backofen auf 200°C vorheizen
  7. restliche Zutaten für den Belag (incl. Käse) verquirlen und pikant abschmecken
  8. Teig ausrollen, in Springform legen, Ränder hochziehen, den Boden des Teigs mehrfach einstechen
  9. Lauch-Zwiebel-Speckmischung auf dem Teig geben, und Käse-Sahne-Mischung darübergeben
  10. jetzt in der Mitte des Backofens bei 200°C ca. 35 Minuten backen

Zeitbedarf

ca 1 Stunde Vorbereitung, 35 Minuten Backen

dazu paßt

Salat, Federweißer, trockenen Weißwein

als PDF-Datei öffnen/speichern

letzte Änderung 2018-05-19
Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Bilder oder Texte dieser Website zu anderen als privaten Zwecken benutzen möchten. Creative Commons Lizenzvertrag