angeregt von La Vialla, sehr lecker

Rotweinrisotto

4 Portionen

Zutaten

350 g Risottoreis, 400 g Schweinemett, 3 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 8 Esslöffel Olivenöl, 1 Liter Fond oder Fleischbrühe, 200 ml Chianti, 2 Teelöffel Pfefferkörner, 8 Esslöffel geriebenen Pecorino oder Parmesan, 3 Teelöffel Salz

Zubereitung

  1. Zwiebeln fein schneiden, Knoblauchzehen häuten
  2. Zwiebeln und Knoblauch in 6 Esslöffel Öl im großen Topf andünsten
  3. Mett in der Pfanne scharf anbraten und dazugeben
  4. jetzt den Reis dazugeben und sorgfältig verrühren
  5. die Knoblauchzehen herausnehmen
  6. mit dem Chianti alles ablöschen
  7. unter stetigem Rühren alles reduzieren lassen bis der Chianti aufgenommen ist
  8. und die Brühe bzw. den Fond in kleinen Mengen zugeben und immer wieder reduzieren lassen.
  9. dabei immer die Masse rühren und bevor sie trocken wird nachgießen
  10. nach etwa 40 Minuten sollte der Reis weich sein
  11. dann den Reis salzen, die Pfefferkörner zerdrücken und zugeben
  12. jetzt das Risotto mit den restlichen 2 Löffeln Ölivenöl begießen und den Käse unterziehen
  13. das Risotto 3 Minuten ruhen lassen und dann
auftischen

    Zeitbedarf

    1 Stunde

    dazu paßt

    grüner Salat

    als PDF-Datei öffnen/speichern

    letzte Änderung 2014-05-25
    Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Bilder oder Texte dieser Website zu anderen als privaten Zwecken benutzen möchten. Creative Commons Lizenzvertrag