leicht verändert aus dem Chefkoch

Möhren-Lauch-Quiche

4 Portionen

Zutaten

200 g Mehl, 130 g Butter, 4 Teelöffel Salz, 2 Teelöffel Paprikapulver, 2 Messerspitzen Muskat, 350 g Möhren, 2 Stangen Lauch, eine dicke Scheibe gekochter Schinken (200 g), 1 Bund Petersilie, 5 Eier, 200 ml Sahne, 2 Teelöffel Zucker, 1 Teelöffel Pfeffer, 2 Messerspitzen
Ingwerpulver, 1 Teelöffel Curry, 300 g Parmesan

Zubereitung

  1. die Butter warm stellen
  2. das Mehl mit 2 Teelöffeln Salz, dem Paprikapulver und dem Muskat vermischen
  3. die Butter und ein Ei zu dem Mehl geben und mit der Hand einen Teig kneten,
  4. den Teig in Plastikfolie einwickeln und kalt stellen - etwa 1 Stunde
  5. Möhren schälen und würfeln,
  6. von den Lauchstangen nur vom weißen und hellgrünen Teil Ringe abschneiden
  7. Möhren und Lauch in kochendem Salzwasser (2 Esslöffel Salz) 3 Minuten blanchieren, dann über einem Sieb abgießen
  8. Schinken würfeln und in wenig Butter anschwitzen
  9. die restlichen 4 Eier in die Sahne schlagen, Zucker, Curry, 2 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Pfeffer, und 2 Messerspitzen Ingwer unterrühren
  10. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken, unter die Ei-Sahne-Mischung rühren
  11. Parmesan reiben
  12. Backofen auf 180°C vorheizen
  13. Teig in einer Springform ausrollen, Wände etwa 6 cm hochzieen
  14. Möhren, Lauchringe und Schinkenstücke auf dem Teig verteilen
  15. Ei-Sahnemischung über das Gemüse gießen
  16. Käse über allem verteilen
  17. Quiche bei 180°C auf mittlerer Schiene etwa 40 Minuten backen

Zeitbedarf

2 Stunden

dazu paßt

grüner Salat

als PDF-Datei öffnen/speichern

letzte Änderung 2014-01-01
Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Bilder oder Texte dieser Website zu anderen als privaten Zwecken benutzen möchten. Creative Commons Lizenzvertrag