inspiriert von verschiedenen Rezepten

Fischgulasch

2 Portionen

Zutaten

400g festes Fischfilet (z.B. Wels), 2 Teelöffel Zitronensaft, 1 Zwiebel, 1 Paprika, 2 ccm Ingwerknolle, 8 Kirschtomaten, 2 Frühlingszwiebeln, 20 g Butter, 200 ml Sahne, 200 ml Fischfond, 200 ml Weißwein, 1 Esslöffel Mehl, 3 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Pfeffer, 2 Teelöffel Paprika, 0,5 Teelöffel Vanille Zucker, 2 Teelöffel Garam Masala

Zubereitung

  1. Fisch in mundgerechte Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln
  2. Zwiebeln fein würfeln, Ingwer fein schneiden
  3. den Stiel der Paprika und die Kerne entfernen, den Rest in zentimetergroße Stücke schneiden,
Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Tomaten vierteln
  1. Zwiebeln in Butter anschwitzen, Paprikawürfel zugeben.
  2. wenn beides weich ist, Mehl darüber stäuben und anschwitzen, bis es Farbe annimmt, dann mit Weißwein ablöschen
  3. Fischfond dazugeben und Sahne dazugießen
  4. Fischstücke, Frühlingszwiebeln und Ingwer dazugeben und alles 10 Minuten simmern lassen
  5. falls die Sauce zu dick wird, wenig Wasser zugeben
  6. mit Salz, Pfeffer, Paprika, Garam Masala und Vanillezucker abschmecken
  7. Tomatenviertel zugeben, nochmal 5 Minuten ziehen lassen

Zeitbedarf

1 Stunde

dazu paßt

Reis

als PDF-Datei öffnen/speichern

letzte Änderung 2016-11-08
Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Bilder oder Texte dieser Website zu anderen als privaten Zwecken benutzen möchten. Creative Commons Lizenzvertrag