fast so wie Tim Mälzer

Bierdosenhähnchen

4 Portionen

Zutaten

1 küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,5 kg), 5 Zweige Thymian, 5 Zweige Rosmarin, 2 Esslöffel Pfefferkörner, 125 g Salz, 1 l Wasser, 700 ml Apfelsaft, 300 ml Bier

Zubereitung

am Vortag
  1. Wasser, Bier und Apfelsaft zusammengießen und das Salz darin lösen
  2. Thymian und Rosmarin grob hacken, Pfefferkörner grob zerstoßen
  3. Alles zusammen in einen großen, garantiert wasserdichten Gefrierbeutel geben
  4. das Hühnchen dazu geben und den Beutel fest verschließen.
  5. das Hühnchen im Kühlschrank einen Tag durchziehen lassen
am Zubereitungstag
  1. den Backofen auf 160°C vorheizen.
  2. das Hühnchen aus der Marinade nehmen, die Marinade wegschütten.
  3. eine Bierdose zur Hälfte füllen, so dass sie stabil steht.
  4. Alufolie um die Büchse wickeln und das Hähnchen auf die Büchse setzen.
  5. alles zusammen auf ein Backblech oder in einen Bräter stellen und im Backofen bei 160°C Umluft (180° bei Ober- und Unterhitze) etwa 50 Minuten braten
  6. nach Ende der Backzeit das Hähnchen vorsichtig von der Dose ziehen und Brust, Schenkel und Flügel abtrennen, sofort servieren
zum Video
    zum Originalrezept von Tim Mälzer

      Zeitbedarf

      30 Minuten Vorbereitung, 30 Minuten am Zubereitungstag und 50 Minuten Backzeit

      dazu paßt

      Gurkengemüse

      als PDF-Datei öffnen/speichern

      letzte Änderung 2018-11-02
      Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Bilder oder Texte dieser Website zu anderen als privaten Zwecken benutzen möchten. Creative Commons Lizenzvertrag