Fond

ergibt 200 ml Flüssigkeit

Zutaten

500g Knochen, 1 Zwiebel, 30 g Butterschmalz, ein wenig Fleischfett, 1 Teelöffel Salz

Zubereitung

  1. Knochen in kleine Stücke sägen oder hacken
  2. Zwiebel grob würfeln
  3. die Knochen mit der Zwiebel und dem Fett im Schmalz anbraten, das heißt gleichmäßig bräunen
  4. 1,5 Liter Wasser aufgießen und Salz dazugeben (beim späteren Reduzieren wird das Salz intensiver, daher lieber weniger Salz nehmen)
  5. alles zusammen 3-4 Stunden in geschlossenem Topf köcheln lassen
  6. die Flüssigkeit dann durch ein Sieb und dann durch ein Tuch abseihen
  7. den Fond nochmals 1-2 Stunden im offenen Topf reduzieren lassen

Zeitbedarf

6 Stunden, kann aber "nebenher" gemacht werden

als PDF-Datei öffnen/speichern

letzte Änderung 2014-01-01
Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Bilder oder Texte dieser Website zu anderen als privaten Zwecken benutzen möchten. Creative Commons Lizenzvertrag