Kartoffellasagne

für 6 Portionen

Zutaten

1,5 kg festkochende Kartoffeln, 500 g Rinderhackfleisch, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 6 Fleischtomaten oder 800 g Tomaten in Dosen, 40 g Tomatenmark, 100 ml trockenen Rotwein, 2 Teelöffel Paprikapulver, 4 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Cayenne-Pfeffer, 5 Esslöffel Olivenöl, 200 g geriebener Käse, 200 ml Schmand, 2 Esslöffel Kräuter der Provence, 2 Möhren, 1 halbe Knolle Sellerie

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in 0,5 Zentimeter dicke Scheiben schneiden
  2. in Salzwasser 7-8 Minuten kochen, dann herausnehmen und abtropfen lassen
  3. Tomaten in Scheiben schneiden, Stielansätze entfernen, Möhren und Sellerie fein würfeln
  4. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln
  5. Backofen auf 150°C (Umluft) vorheizen
  6. Öl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch mit Zwiebeln, Knoblauch, Möhren, Sellerie und Tomatenmark anbraten
  7. mit Rotwein ablöschen, dann die Tomaten dazugeben
  8. mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken und etwas reduzieren lassen
  9. Auflaufform leicht einölen
  10. aus der Hälfte der Kartoffelscheiben einen Boden legen
  11. die Hälfte der Hackfleischsauce darauf verteilen, ebenso die Hälfte des Käses
  12. restliche Kartoffelscheiben darauf verteilen, darauf die restliche Hackfleischsauce und den restlichen Käse
  13. Schmand mit Kräutern verrühren und über die Masse geben.
  14. die Lasagne 45 Minuten auf mittlerer Schiene backen

Zeitbedarf

1,5 Stunde

dazu paßt

Endiviensalat

als PDF-Datei öffnen/speichern

letzte Änderung 2014-01-01
Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Bilder oder Texte dieser Website zu anderen als privaten Zwecken benutzen möchten. Creative Commons Lizenzvertrag