Spätzle

für 2 Personen als Hauptgericht

Zutaten

200g Mehl, 2 Eier, 1 gestrichener Teelöffel Salz, 100ml Milch, ggf. 50g Paniermehl, 10g Butter

Zubereitung

  1. Salzwasser in großem Topf zum Kochen bringen
  2. das Mehl mit den Eiern, dem Salz und 50ml Milch verrühren
  3. soviel Milch dazugeben, daß ein dickflüssiger Teig entsteht - der Teig darf nicht von der Gabel laufen!
  4. fehlt eine Spätzlepresse, den Teig ruhig etwas fester machen
entweder
  1. den Teig portionsweise durch eine Spätzlepresse in das sprudelnd kochende Wasser pressen
  2. ca 3 Minuten kochen, bis die Spätzle nach oben kommen
  3. in einer Schüssel alle Portionenen sammeln und warm stellen
oder
  1. in kleinem Topf Butter zerlassen
  2. und darin Paniermehl unter ständigem Rühren bräunen
  3. Spätzleteig auf einem bemehlten Brett ausrollen und in dünne Streifen schneiden
  4. oder mit zwei Esslöffeln dicke Nudeln formen
  5. in das sprudelnd kochende Wasser geben
  6. ca 5 Minuten kochen, bis die Spätzle nach oben kommen
  7. Wasser abschütten
  8. Spätzle im gebräunten Paniermehl wenden

Zeitbedarf

15 min

dazu paßt

Apfelmus, Roulade, Rollbraten im Römertopf

als PDF-Datei öffnen/speichern

letzte Änderung 2014-01-01
Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Bilder oder Texte dieser Website zu anderen als privaten Zwecken benutzen möchten. Creative Commons Lizenzvertrag