Obstsülze

für 4 Personen

Zutaten

1 kg Früchte, 15 Blatt weiße Gelatine, 2,5 EL Zucker, 4 cl Kirschwasser, Saft einer Zitrone, 500 ml Fruchtsaft, 500 ml trockener Weißwein, 1 cl Rum

Zubereitung

  1. Gelatine nach Packungsaufschrift in kaltem Wasser quellen lassen und gut ausdrücken.
  2. Fruchtsaft mit Zucker und Zitrone aufkochen lassen bis der Zucker sich gelöst hat und dann die Gelatine im heißen Saft auflösen.
  3. Alle Alkoholika einrühren und sehr kräftig abschmecken (beim Gelieren läßt die Würzintensität nach).
  4. Auf den Boden einer Form einen Spiegel gießen und erstarren lassen.
  5. Eine Ebene Früchte auslegen und mit Gelatine übergießen.
  6. Wieder festwerden lassen und nochmals Früchte auslegen und mit Gelatine übergießen bis alle Früchte bedeckt sind.
  7. Form kaltstellen bis die Speise schnittfest ist.
  8. Zum Lösen aus der Form dieselbe kurz in heißes Wasser halten und anschließend stürzen.

    Zeitbedarf

    vermutet: 2 Stunden

    dazu paßt

    125 ml Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und dazu servieren.

    als PDF-Datei öffnen/speichern

    letzte Änderung 2006-12-17
    Bitte informieren Sie uns, wenn Sie Bilder oder Texte dieser Website zu anderen als privaten Zwecken benutzen möchten. Creative Commons Lizenzvertrag